Die Zukunft unseres Eichhofs

Wie gestalten wir gemeinsam unseren Eichhof für die nächste Generation?

Wie möchten Sie in Zukunft in Ihrem Eichhof leben?

Welche zusätzlichen Funktionen können Sie sich im Eichhof vorstellen?

Verdichtungstypen

WIE können zusätzlicher Wohnraum und Vorteile für BestandsmieterInnen entstehen??

Verdichtungstypen

WIE können zusätzlicher Wohnraum und Vorteile für BestandsmieterInnen entstehen?

Ausgangssituation

 

Innsbruck benötigt zusätzlichen Wohnraum. Dieser soll nicht nur durch Wachstum am Stadtrand (und damit Inanspruchnahme von Natur- und Erholungsraum), sondern auch durch „Nachverdichtung“ (Errichtung zusätzlicher Wohnungen in bestehenden Wohngebieten) geschaffen werden. Die Realisierung von Wohnungen innerhalb der Stadt ist notwendig, da das Wachstum am Stadtrand begrenzt ist.

Auch die IIG – verantwortliche für ca. 6.000 Wohnungen – leistet ihren Beitrag hierzu. Wie bei anderen Wohnanlagen der IIG streben wir auch im Eichhof die Schaffung von zusätzlichem Wohnraum an.

Dies kann auf unterschiedliche Arten erfolgen:
Zum Beispiel durch Aufstockung, durch Anbauten, mit erneuerten oder auch zusätzlichen Gebäuden. Mit der Realisierung von Wohnraum können auch Verbesserungen (zB Errichtung von Aufzügen, Parkplätzen, Außenraumgestaltung, Kellerdecken- und Dachbodendämmung) für Sie einhergehen.

 

Wie gestalten wir gemeinsam unseren Eichhof für die nächste Generation?

 

Sie als Mieterinnen und Mieter sollen aber nicht mit einem fertigen Projekt vor vollendete Tatsachen gestellt werden. WIE zusätzlicher Wohnraum und Vorteile für die BestandsmieterInnen entstehen können, soll mit Ihnen gemeinsam erarbeitet werden. Ihre Meinung ist uns wichtig!

 

Gemeinsam mit einem Team aus Architektur, Raumplanung und Kommunikation vom Büro nonconform werden Strategien und Empfehlungen für die bevorstehende Errichtung von zusätzlichem Wohnraum entwickelt, welche als Basis für einen Architekturwettbewerb dienen werden. Als Expertinnen und Experten für den Alltag im Eichhof sind Sie herzlich eingeladen, diese einmalige Gelegenheit zu nutzen!

 

Deshalb werden Sie im Rahmen der vor ort ideenwerkstatt eingeladen, den Lebensraum im Eichhof aktiv mitzugestalten. Es wird um Impulse und Gestaltungsvorschläge des Innenhofes, aber auch Themen wie Aufzüge, Balkone und Parkplätze gehen. Wir wollen uns gemeinsam überlegen, wie die Zukunft unseres Eichhofs aussehen kann.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Neuigkeiten

Landkarte